Jacoba Aquilana (5)


Jacoba Aquilana (5)

5Jacoba Aquilana, (27. Juli), eine Jungfrau, welche nach den Bollandisten (VI. 352) in Art. Mart. und Art. Gyn. als »selig« vorkommt. In Hub. Men. steht sie am 27. Juli als Clarissin mit dem Todesjahre 1578 zwar im chronologischen Inder (S. 287), aber nicht im Werke selbst. Hier wird sie am 28. Febr. neben ihrer Lehrerin, der sel. Antonia6 gelegenheitlich, selbstständig aber am 12. Sept. erwähnt, wo besonders ihre große Liebe zum Stillschweigen hervorgehoben wird. †



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.